Presseinformationen

Weitere Meldungen
17.06.2019

Nachruf

 Die CDU Großkrotzenburg trauert um ihr Parteimitglied 

 
Frau Liliane Jung

die am Abend des 11. Juni 2019 nach kurzer schwerer Krankheit verstarb.
 


06.06.2019

Vereinter Protest erfolgreich: Keine Wechselstromtrasse durch den Main-Kinzig-Kreis

P43 soll wie geplant durch Unterfranken und nicht durch Südhessen verlaufen

Der gemeinsame Schulterschluss war erfolgreich: Wie die beiden heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Katja Leikert (CDU) und Dr. Sascha Raabe (SPD) mitteilen, wird die Hochspannungs-Wechselstromtrasse P43 nun aller Voraussicht nach doch wie geplant durch Unterfranken und nicht – wie seitens des Freistaates Bayern gefordert – durch Südhessen und damit durch den Main-Kinzig-Kreis verlaufen. Um die Belastung für die betroffenen Anwohner in Bayern so gering wie möglich zu halten, soll die Trasse soweit wie möglich in Erdverkabelung gebaut werden. So sieht es der Lösungsvorschlag des Bundeswirtschaftsministeriums vor, der an die Bundesnetzagentur übermittelt wurde.


Artikelbild
21.05.2019

Warum in Großkrotzenburg bei der Europawahl CDU wählen?

Weil erstmals die Möglichkeit besteht, dass mit Manfred WeberSpitzenkandidat der CDU und CSUein Deutscher zum Kommissionspräsidenten gewählt wird. Manfred Weber hat in der Vergangenheit unter Beweis gestellt, dass er ein herausragender Europapolitiker ist. 

 


16.05.2019

Die CDU Großkrotzenburg engagiert sich für Europa am 1. Europatag des Partnerschaftskomitees am 12. Mai 2019

"Gemeinsam mit unserer Kandidatin für Europa, Frau Theresa Neumann, für Europa"


14.05.2019

CDU sieht Abschluss des Vertrages mit neuem Träger für die Kita St. Vinzenz äußerst kritisch

In der letzten öffentlichen Gemeindevertretungssitzung stand u.a. die Trägerschaft für die Kinderbetreuungseinrichtung St. Vinzenz auf der Tagesordnung. Hier wurde ein Vertrag über eine neue Trägerschaft mit den Stimmen von FDP und Krotzebojer Grüne abgeschlossen. Die SPD-Fraktion enthielt sich. Die CDU-Fraktion stimmte als einzige Fraktion gegen den neuen Betreibervertrag: Die CDU-Fraktion sprach sich gegen den Abschluss des Vertrages mit einem neuen Kita-Träger aus. Wir waren und sind für die Weiterführung des Vertrages mit dem bisherigen Träger“, so Fraktionsmitglied Theresa Neumann.


29.04.2019

CDU beantragt Maßnahmen zur besseren Erreichbarkeit des neuen Ärztezentrums

Zusätzliche Bushaltestelle und Einrichtung eines Fahrdienstes sollen geprüft werden

Mit der fortschreitenden Planung rund um das neue Ärztezentrum, das im Bereich zwischen Friedhof und Oberwaldstadion entstehen soll, muss auch die Frage der bestmöglichen Erreichbarkeit in den Blick genommen werden.


29.04.2019

CDU beantragt Kitaneubau am Standort Kahler Straße

„Standort deutlich besser geeignet als an der Taunusstraße“

Für den geplanten Neubau der Kindertagesstätte St. Laurentius spricht sich die die CDU-Fraktion für den Standort zwischen Brüder-Grimm-Straße/Friedrichstraße und Kahler Straße (Freifläche) aus. Einen entsprechenden Antrag haben die Christdemokraten für die kommende Sitzung der Gemeindevertretung eingereicht. Konkret soll der Gemeindevorstand beauftragt werden, mit den Gremien der Pfarrgemeinde St. Laurentius Großkrotzenburg Gespräche über einen Neubau der Kindertagesstätte auf diesem Gelände zu führen, so CDU-Fraktionsmitglied Theresa Neumann. Bislang war geplant, die Kindertagesstätte auf der Freifläche der Taunusstraße zu bauen.


Artikelbild
23.04.2019

Europatag 2019

Der Tag der Europawahl am 26 Mai 2019 rückt immer näher

An diesem Tag haben die Wählerinnen und Wähler es in der Hand wie es mit und in Europa in der Zukunft weitergehen soll: Wollen wir ein vereintes Europa oder soll die zukünftige Entwicklung wieder Richtung der Nationalstaaten gehen?


Artikelbild
22.04.2019

Europawahl 2019

Richtungswahl“, so wird von vielen Politikern die Europawahl am 26. Mai 2019 bezeichnet. Bei dieser Wahl geht es darum, die Mehrheit im zukünftigen Europaparlament für die Kräfte zu sichern, die sich für den Erhalt von Europa in der jetzigen Form und deren Weiterentwicklung einsetzen. Es geht vor allem darum, Europa nicht denen zu überlassen, die sich zwar in das Europaparlament wählen lassen wollen, um es dann von innen heraus zu zerstören.

 


17.04.2019

CDU erreicht Wahrung der Chance auf Gewerbeansiedlung

Debatte macht Orientierungslosigkeit von FDP und Grünen bei zentraler Zukunftsfrage deutlich

Mit einem Antrag hat die CDU-Fraktion erreicht, dass die Perspektiven für die Entwicklung von Gewerbeflächen in Großkrotzenburg gewahrt bleiben. Konkret sollen geeignete Teilflächen im potentiellen Gewerbegebiet West II (ungefähr im Bereich zwischen Seniorenheim Theresa und dem Kraftwerk) identifiziert werden, die sich für eine Ansiedlung von Gewerbe eignen. Diese Flächen sollen bei der Fortschreibung des Regionalen Flächennutzungsplans weiterhin Berücksichtigung finden. Dazu sollen die damals getroffenen naturschutzrechtlichen Entwicklungshemmnisse einer Prüfung unterzogen werden. Bei der Überprüfung soll insbesondere den rund 2 ha gemeindeeigenen Flächen ein Vorrang eingeräumt werden.


Nächste Seite