****Am 28.10. Landtagswahl: Beide Stimmen CDU - damit Hessen stark bleibt ****

PM Archiv

12.06.2018, 17:00 Uhr

CDU will Grünphasen der Großkrotzenburger Fußgängerampeln überprüfen lassen

Mit einem Schreiben hat sich die CDU-Fraktion an den Bürgermeister gewandt, um eine Überprüfung der Grünphasen der Fußgängerampeln in Großkrotzenburg zu veranlassen. Dazu müssen u.a. mit Hessen mobil Gespräche aufgenommen werden. 

Von mehreren Senioren wurde problematisiert, dass die „Grün- bzw. Ruhephasen“ der Ampeln im Bereich der Taunussstraße/Lindenstraße nicht ausreichen, um die Straße in der vorgesehenen Zeit zu queren, berichtet der stv. Fraktionsvorsitzende Ulrich Henkel. Aus Sicht der CDU sollten daher Aktivitäten erfolgen, um ggf. Verbesserungen für die Betroffenen durch eine maßvolle Verlängerung der Überquerungszeiten zu erreichen.

Eigentlich hatte die CDU-Fraktion das Thema im Rahmen der kommenden Gemeindevertretersitzung diskutieren wollen. Unter Berufung auf formelle Gründe hat sich der Vorsitzende der Gemeindevertretung Bernd Kurzschenkel (FDP) jedoch geweigert, den Antrag auf die Tagesordnung der Gemeindevertretung zu setzen, weshalb der CDU-Fraktion nur der Weg eines Schreibens bleibt, um das Anliegen zu adressieren.

Impressionen
CDU Landesverband Hessen
CDU Landesverband
Hessen
Ticker der
CDU Deutschlands