Presseinformationen

21.05.2019, 08:00 Uhr

Warum in Großkrotzenburg bei der Europawahl CDU wählen?

Weil erstmals die Möglichkeit besteht, dass mit Manfred WeberSpitzenkandidat der CDU und CSUein Deutscher zum Kommissionspräsidenten gewählt wird. Manfred Weber hat in der Vergangenheit unter Beweis gestellt, dass er ein herausragender Europapolitiker ist. 

 

 

Manfred Webers Zusagen für die Zukunft Europas: 10000 Europäische Grenzschützer bis 2022, Europäisches FBI zur Terrorbekämpfung, Stopp der Türkei-Beitrittsgespräche, Europäischer Masterplan zur Krebsbekämpfung, Abschaffung von über 1 000 überflüssigen Vorschriften, Wohnungsdarlehen für junge Familien, Ambitionierter Klimaschutz und weltweites Verbot von Einweg-Kunststoffen

 

Weil die CDU die deutsche Europapartei ist. Nahezu alle maßgeblichen Schritte zur Fortentwicklung der Europäischen Union wurden in der Vergangenheit durch CDU-Politiker begleitet. An diese Erfolge wollen wir anknüpfen.

 

Der gemeinsame Binnenmarkt ist einer der Gründe für unseren Wohlstand in Deutschland. Keine andere Nation in Europa profitiert derart von einem gemeinsamen Binnenmarkt wie Deutschland. Diesen Markt wollen wir gegen Angriffe von außen(USA, China, etc.) verteidigen und weiterentwickeln, um unseren Wohlstand zu erhalten. Wir sind davon überzeugt: Dies kann am besten die CDU leisten.

 

Die CDU steht für eine Weiterentwicklung der EU mit Augenmaß: Anders als andere Mitbewerber wie SPD und Grüne wird es mit der CDU keine Vergemeinschaftung von Schulden anderer Länder (Eurobonds) geben. Auch eine Vergemeinschaftung der Sozialsysteme lehnen wir ab.

 

Im Europäischen Parlament drohen populistische Parteien so groß zu werden wie nie zuvor. Eine starke CDU in einer starken Europäischen Volkspartei ist der Garant dafür, dass es im Europaparlament weiterhin eine europafreundliche Politik gibt und Populisten keine Verantwortung erhalten. 

 

Mit Prof. Sven Simon (Europarechtler, Platz 1 der Liste für Hessen) und Michael Gahler (früherer Diplomat, Platz 2 der Liste für Hessen) kandidieren Persönlichkeiten, die hochkompetent sind und Europapolitik auf der Basis von Sachverstand machen und nicht auf der Basis von Populismus.

 

Weil auf der Liste der CDU Hessen für die Europawahl auch eine Großkrotzenburgerinkandidiert: Mit Theresa Neumann kandidiert auf Listenplatz 11 eine im Europarecht erfahrene Person, die unser Vertrauen verdient hat.