Presseinformationen

15.09.2020, 11:31 Uhr

Maßnahmen zur Schulwegsicherheit in Großkrotzenburg:

CDU fragt nach

Bei den Beratungen für den aktuellen Haushalt der Gemeinde hatte die CDU-Fraktion erfolgreich einen Antrag eingebracht, Mittel zur Sicherung der Schulwege bereit zu stellen.

 Die Gelder sind dafür gedacht, an geeigneten Stellen Schutzmaßnahmen für die Schulkinder einzurichten, damit der Schulweg noch sicherer möglich ist. Die CDU-Fraktion hat jetzt eine Anfrage an den Bürgermeister gestellt, um zu erfahren, welche Maßnahmen in diesem Jahr noch umgesetzt werden. „Die Sicherheit der Schulwege treibt viele Eltern um. Bereits mit kleineren Maßnahmen können an einigen Stellen Verbesserungen geschaffen und den Kindern bessere Orientierung gegeben werden“, betont Fraktionsvorsitzender Max Schad. Die CDU erwarte vom Bürgermeister die zweckbestimmte Verwendung der bereitgestellten Mittel in diesem Haushaltsjahr. Dazu sei es angezeigt, das Vorgehen mit der Schule und den Elternbeiräten abzustimmen.