CDU Großkrotzenburg mit drei Personen im Gemeindevorstand vertreten

Die CDU Großkrotzenburg wird in dieser Wahlperiode mit drei Personen im Gemeindevorstand vertreten sein. Neben der bisherigen Beigeordneten Eva-Maria Neeb sind Friedhelm Engel sowie Ulrich Henkel neu hinzugekommen. „Ich freue mich, dass die CDU drei erfahrene Personen entsenden kann und deutlich stärker als in der letzten Legislaturperiode in dem wichtigen Gremium vertreten ist“, betonte die Parteivorsitzende Theresa Neumann.

 Eva-Maria Neeb habe bereits in der zurückliegenden Periode engagierte Arbeit geleistet. Ulrich Henkel wechselt aus der Fraktion, deren stv. Vorsitzender er bislang war, neu in den Gemeindevorstand und ist ein Freund klarer Worte. Erfreulich sei zudem, dass sich Friedhelm Engel bereit erklärt hat, seine Erfahrung aus den 12 Jahren seiner Tätigkeit als Bürgermeister der Gemeinde jetzt ehrenamtlich in das Gremium einzubringen.

Vom neuen Gemeindevorstand erwartet sich Theresa Neumann bessere Ergebnisse als in den letzten  Jahren. „Die Mitglieder des neuen Gemeindevorstands müssen darauf hinwirken, dass aus dem Rathaus mehr Substanz in das Gemeindeparlament kommt und sich die Abarbeitung der Beschlüsse beschleunigt“, so Neumann. Sie erinnerte zudem daran, dass zahlreiche Vorlagen überarbeitungsbedürftig gewesen seien. Hier gebe es deutlichen Verbesserungsbedarf, der jetzt mit der nötigen Deutlichkeit angegangen werden müsse, so Neumann.

Nach oben